Hitchen - Hundesalon Kroeckelbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Von gehitchtem Zaumzeug war ich das erste Mal fasziniert bei einem Besuch in den USA vor 20 Jahren. Danach habe ich in Deutschland versucht, mehr darüber zu erfahren und das Handwerk eventuell selbst zu erlernen.
Es hat lange gedauert, aber irgendwann bin ich doch fündig geworden und habe einen Kurs gemacht. Seither hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich habe schon viele Sachen hergestellt und ständig Ideen für Neue.

Mir gefällt besonders daran, dass hier ausschließlich Naturmaterial verwendet wird (Pferdehaar), das erstmal entsprechend vorbereitet werden muss: jeweils 10 Pferdehaare werden zu einem Strang gedreht, der dann mit vielen anderen in einer speziellen Knotentechnik weiterverarbeitet wird, wobei den Mustern und der Gestaltung fast keine Grenzen gesetzt sind. Natürlich sehen damit nicht nur Zaumzeuge toll aus, sondern ich habe auch schon viele Schmuckstücke angefertigt, die ihren Namen zu Recht tragen. Es macht zwar unheimlich viel Arbeit, aber auch unheimlich viel Spaß. Leider habe ich mittlerweile dafür keine Zeit mehr.

Hier sind einige Beispiele aus meiner Werkstatt:

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü